Finden Sie die passende Beratung und Therapie

In Zeiten von Covid-19: Unsere Tipps zum gesunden Umgang mit dem Internet

Angesichts des aktuellen Covid-19-Ausbruchs ist die Bedeutung des Internets besonders groß. Wir bleiben informiert, sind trotz „social distancing“ mit Familie und Freunden in Kontakt und können per E-Mail oder Videokonferenz daheim arbeiten. Toll ist es auch zu sehen, wie in sozialen Netzwerken wie Instagram oder Twitter der Zusammenhalt gepflegt, Nachbarschaftsaktionen verbreitet und zu sozialer Verantwortung […]

Fastenzeit – die Gelegenheit für eine digitale Auszeit

Die Fastenzeit wird von vielen Menschen genutzt, um auf ungesunde Verhaltensweisen zu verzichten. Besonders beliebt ist der Verzicht auf Alkohol und Süßigkeiten. In einer forsa-Umfrage zur Fastenzeit 2019 nannten einige Menschen aber auch den Verzicht auf Internet, Computer und Fernsehen als Ziel. Um die eigene Beziehung zu Smartphone, Netflix oder Konsole zu überprüfen, ist es […]

Internetsucht – einfach erklärt – ein Film von VADISC

Youtube link von VADISC

Pünktlich zum Safer Internet Day am 6. Februar haben sieben Schüler des Tübinger Kepler-Gymnasiums ein Youtube-Video produziert. Darin befragen sie Mitschüler, Lehrer und Experten zu Internetabhängigkeit und Computerspielsucht. Der Auftrag zur Darstellung des Themas aus Sicht von Jugendlichen kam von der Sektion Suchtmedizin und Suchtforschung des Universitätsklinikums. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die Produktion […]

Internetsucht – nicht nur Männer betroffen!?

Denkt man an den „typischen Internetsüchtigen“, so hat man häufig einen Jugendlichen bzw. jungen Mann vor Augen, der Tag und Nacht am Computer sitzt und spielt. Und tatsächlich: In Beratungs- und Behandlungseinrichtungen für Internetsucht stellen sich fast nur männliche Betroffene vor. Eine deutschlandweite Studie im Jahr 2015 konnte sogar zeigen, dass im Schnitt neun von […]

Sommerpause – Internetpause?

Unser Blog macht gerade eine kleine Sommerpause. Apropos Sommerpause: Der Urlaub bietet eine gute Gelegenheit, mal eine kleine Auszeit vom Internet zu nehmen. Eine kleine Auszeit vom Internet kann auf einer Reise leichter fallen als sonst, weil man abseits vom Alltag mit Sehenswürdigkeiten oder Strandbesuchen beschäftigt ist. Der Urlaub ist also der perfekte Rahmen für […]

Tipps für Angehörige

Verbringt Ihr Kind oder Ihr Partner so viel Zeit an Computer oder Smartphone, dass Sie sich Sorgen machen? Häufig erkennen Angehörige früher als die Betroffenen, dass ein Problem vorliegt. Besonders für Eltern ist es allerdings wichtig, die Internetnutzung ihrer Kinder nicht vorschnell zu dramatisieren. Wenn Ihr Sohn in seiner Freizeit gern Computer spielt oder Ihre […]

Tipp 5: Ohne Smartphone schlafen gehen

Junger Mann nutzt Smartphone im Dunkeln

Kennen Sie das: Sie legen sich abends ins Bett und werfen noch einen Blick auf Ihr Smartphone – und aus einem Blick werden dann 15 oder 20 Minuten? Wenn ja, sind Sie damit nicht allein. Viele sind es gewöhnt, abends im Bett noch am Smartphone Nachrichten zu schreiben oder nach News zu gucken. Besonders auf […]

Tipp 4: Internet-Fasten

Immer mehr Deutsche nehmen sich vor, weniger im Internet zu sein. „Internet-Fasten“ oder „digitales Fasten“ liegt im Trend. 2016 gaben in einer Befragung 31 Prozent der Personen an, während der Fastenzeit vor Ostern auf Internet, Computer und ähnliches verzichten zu wollen. Der Hauptgrund: einfach mal weniger Stress zu haben. Doch egal ob in der Fastenzeit […]

Tipp 3: Gewinnen Sie Selbstkontrolle

Junge Frau liest in einem Buch

Es ist schwer, die Onlinenutzung zu kontrollieren, wenn das Internet so allgegenwärtig ist. Vermutlich brauchen Sie das Internet auch für Ihren Job, Ihr Studium oder die Schule. Deshalb können Sie es nicht einfach aus Ihrem Leben streichen. Manchen Betroffenen kann es zwar helfen, Computer und Smartphone mal eine Zeit lang wegzugeben, aber das ist meistens […]

Tipp 2: Alternativen finden

Frau rudert Boot über einen See

In unserem zweiten Tipp für eine ausgewogene und selbstbestimmte Internetnutzung gehen wir auf die Bedeutung von Alternativen ein. Denn wenn Sie Ihre Internetnutzung begrenzen oder verändern möchten, benötigen Sie andere Beschäftigungsmöglichkeiten, um Ihre Zeit positiv zu füllen. Erinnern Sie sich zurück Wenn Sie gesehen haben, wie viel Zeit Ihres Tages Sie im Internet verbringen, wird […]